See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
+ Notfall Fachgebiete
ChirurgieInnere MedizinGynäkologie und GeburtshilfeAnästhesiologie, Intensiv- & RettungsmedizinRadiologieOrthopädieWeitere Fachgebiete A bis ZPoliclinic Chinesische MedizinPflegedienstTherapien Beratungen DiensteWohn- und Pflegeheim Kilchberg
Ärztesuche
ÄrzteverzeichnisTop-BelegärzteMedical Center KilchbergSee-Spital-Praxis Kilchberg
Aufenthalt
AmbulantStationärBesucherKurabteilung See-SpitalAnfahrt
ZusatzversicherteVeranstaltungen
VortragsreiheKurseFührungen KunstgalerieFotos FREIRAUM (Auf- und Abbruchfest)
Über uns
Unser UnternehmenDas See-Spital als ArbeitgeberBauprojekt See-Spital NEOQualitätPartnerunternehmenPublikationenFilm zum See-SpitalReportagen
Kontakt
Ihre Sicherheit ist uns wichtig

Die Sicherheit für Patientinnen und Patienten ist ein wesentliches Kriterium der Behandlungsqualität. Deshalb ist das See-Spital mit der Stiftung Patientensicherheit Schweiz vernetzt und arbeitet mit verschiedenen Instrumenten, um die Patientensicherheit stetig zu verbessern.

 

Ein Instrument ist das CIRS – "Critical Incident Reporting System".

CIRS bezeichnet ein System, welches Beinahe-Unfälle aufzeichnet und den Vorfall einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess zuführt. Durch konsequentes Beseitigen von Risikoquellen, welche wir mit Hilfe des CIRS identifizieren können, werden Unfälle mit Personen- oder Sachschäden verhindert.

 

Ein Critical Incident Reporting System verfolgt drei grundlegende Ziele:


  1. Es erhöht die Sicherheit von Patienten und Mitarbeitenden. Durch das Optimieren von Abläufen und die Beseitigung von Fehlerquellen soll die Wiederholung von kritischen Ereignissen und die Möglichkeit einer Eskalation, bis hin zu einem Schadensfall, reduziert werden. CIRS ist also ein wichtiges Instrument des klinischen Risikomanagements und dient als Risikoindikator auf Prozessebene.

  2. CIRS leistet einen Beitrag zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess und zu einer konstruktiven Fehlerkultur im See-Spital.

  3. Das CIRS ist ein Element des Qualitätsmanagements mit dem Schwerpunkt, geeignete Massnahmen zu finden, um Fehlerquellen aufzuheben oder zu minimieren.

See-Spital Horgen
(+Notfall)
Asylstrasse 19
8810 Horgen

See-Spital Kilchberg
Grütstrasse 60
8802 Kilchberg

Telefon 044 728 11 11 / E-Mail

Schalter-Öffnungszeiten: 07.00-21.00
Notfall:
täglich, rund um die Uhr