See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
+ Notfall Fachgebiete
ChirurgieInnere MedizinGynäkologie und GeburtshilfeAnästhesiologie, Intensiv- & RettungsmedizinRadiologieOrthopädieWeitere Fachgebiete A bis ZTCM Poliklinik für Chinesische MedizinPflegedienstTherapien Beratungen DiensteWohn- und Pflegeheim Kilchberg
Ärztesuche
Top-BelegärzteMedical Center KilchbergSee-Spital-Praxis KilchbergÄrzte-Suchmaschine
Aufenthalt
AmbulantStationärBesucherKurabteilung See-SpitalAnfahrt
ZusatzversicherteVeranstaltungen
25./26.Mai: Expo FREIRAUM VortragsreiheKurseFührungen Kunstgalerie
Über uns
Unser UnternehmenDas See-Spital als ArbeitgeberBauprojekt See-Spital NEOQualitätPartnerunternehmenPublikationenFilm zum See-SpitalReportagen
Kontakt
Wir kümmern uns um Ihre Wirbelsäule

Die Wirbelsäulenchirurgie umfasst die Behandlung degenerativer und traumatischer Wirbelsäulenverletzungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. Bei Versagen sämtlicher konservativen Therapiemassnahmen wird vor allem bei degenerativen Wirbelsäulenveränderungen (Diskushernie, Stenose, Wirbelgleiten, die Operationsindikation gestellt.


Die drei wesentlichen Operationsgründe sind:

·       schwere motorische Ausfälle / Lähmung

·       Blasen-/Mastdarmfunktionsstörung

·       Konservativ nicht beherrschbare Schmerzen / Wurzel-/Nervenschmerz

 

Bei traumatischen Wirbelsäulenverletzungen handelt es sich meist um osteoporotische Wirbelbrüche mit und ohne Instabilität. Ziel der Therapie ist hier ein Voranschreiten der Formveränderung der Wirbelsäule zu verhindern und eine etwaige Instabilität zu behandeln. Etwas 50% solcher Frakturen können jedoch konservativ / nicht-operativ behandelt werden.


Das See-Spital bietet das gesamte Spektrum der modernen Wirbelsäulenchirurgie:

·       percutane Therapieverfahren (Ballon-Kyphoplastie, etc.)

·       minimalinvasive Therapieverfahren (Stabilisationen, etc.)

·       mikrochirurgische Therapieverfahren (Diskushernien-Operation, etc.)

·       offene chirurgische Therapieverfahren (Spondylodesen, etc.)

 

Wir verfügen über ein modernes Operationsmikroskop und Echtzeit-Durchleuchtungsgeräte der neusten Generation.


Ansprechpartner für Wirbelsäulenchirurgie:


Wirbelsäulechirurgen, die als Belegärzte am See-Spital akkreditiert sind, finden Sie in unserer Ärzte-Suchmaschine (Klick auf diese blauen Zeilen)


See-Spital Horgen
(+Notfall)
Asylstrasse 19
8810 Horgen

See-Spital Kilchberg
Grütstrasse 60
8802 Kilchberg

Telefon 044 728 11 11 / E-Mail

Schalter-Öffnungszeiten: 07.00-21.00
Notfall:
täglich, rund um die Uhr