See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
+ Notfall Fachgebiete
ChirurgieInnere MedizinGynäkologie und GeburtshilfeAnästhesiologie, Intensiv- & RettungsmedizinRadiologieOrthopädieWeitere Fachgebiete A bis ZPoliclinic Chinesische MedizinPflegedienstTherapien Beratungen DiensteWohn- und Pflegeheim Kilchberg
Ärztesuche
ÄrzteverzeichnisTop-BelegärzteMedical Center KilchbergSee-Spital-Praxis Kilchberg
Aufenthalt
AmbulantStationärBesucherKurabteilung See-SpitalAnfahrt
ZusatzversicherteVeranstaltungen
VortragsreiheKurseFührungen KunstgalerieFotos FREIRAUM (Auf- und Abbruchfest)
Über uns
Unser UnternehmenDas See-Spital als ArbeitgeberBauprojekt See-Spital NEOQualitätPartnerunternehmenPublikationenFilm zum See-SpitalReportagen
Kontakt
Gesunde Ernährung für individuelle Bedürfnisse

Es gibt viele Gründe, eine Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen. Vielleicht möchten Sie Ihre Ernährung aufgrund einer Krankheit umstellen. Oder eine Krankheit hat Ihre Ernährung aus dem Lot gebracht, so dass Sie wieder zurück zu einem gesunden Essverhalten finden wollen. Eine Ernährungsberatung kann aber auch im Sinne einer Prävention sinnvoll sein.


Beratung während der Hospitalisation

Essen und Trinken sind Grundvoraussetzungen für körperliches und seelisches Wohlbefinden sowie für Leistungsfähigkeit. Auch Heilungsvorgänge und Infektabwehr hängen von einer ausreichenden und ausgewogenen Ernährung ab. Insbesondere bei einem Spitalaufenthalt spielt das Essen demnach eine zentrale Rolle.


Am Spitalbett betreuen wir Patientinnen und Patienten in allen Ernährungsfragen. Dabei arbeiten wir eng mit der Ärzteschaft, der Diabetesberatung, Physio- und Ergotherapie sowie mit dem Roomservice und Küchenpersonal zusammen.


Ambulanter Bereich

Neben der stationären bieten wir auch ambulante Betreuung an. Sie finden bei uns Antworten auf Ihre individuellen Fragen: Was tun bei einem ungewollten Gewichtsverlust? Wie kann ich mit Ernährung den Muskelanteil im Körper erhöhen? Oder: Wie kann ich Süsses beim Diabetes einplanen?


Angebot und Kosten

Bei folgenden Diagnosen übernimmt die Grundversicherung der Krankenkasse die Kosten für die Beratungen, falls eine ärztliche Verordnung vorliegt:

  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes)
  • Adipositas ab BMI 30
  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Fehl- sowie Mangelernährungszustände
  • Nahrungsmittelallergien oder allergische Reaktionen auf Nahrungsbestandteile


Auch Selbstzahlende können eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen, z.B. für gesunde Ernährung jeden Alters (auch in Schwangerschaft und Stillzeit), Sporternährung, etc.


Erstberatung: CHF 118.-

2. bis 6. Beratung: CHF 92.40

ab 7. Beratung: CHF 76.80


Anmelde- und Verordnungsformulare finden Sie hier


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Ernährungsberatung Horgen

Tel. 044 728 13 92, Fax 044 728 11 15

Ernährungsberatung Kilchberg (nur dienstags)  
Tel. 044 728 63 12, Fax 044 728 11 15

E-Mail: erb@see-spital.ch


Das Team (alle mit BSc-Abschluss, Mitglieder des Schweizerischen Verbandes der ErnährungsberaterInnen SVDE)

• Beatrice Scheurer, Leiterin Ernährungsberatung, (Sprachen: D, I, E und F)

• Cécile Barmet, Ernährungsberaterin (Sprachen: D und E)

• Martina Heierle, Ernährungsberaterin (Sprachen: D, I, Slowakisch, Tschechisch)

• Jacqueline Ribeli, Ernährungsberaterin (Sprachen: D und E)


See-Spital Horgen
(+Notfall)
Asylstrasse 19
8810 Horgen

See-Spital Kilchberg
Grütstrasse 60
8802 Kilchberg

Telefon 044 728 11 11 / E-Mail

Schalter-Öffnungszeiten: 07.00-21.00
Notfall:
täglich, rund um die Uhr