See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
+ Notfall Fachgebiete
ChirurgieInnere MedizinGynäkologie und GeburtshilfeAnästhesiologie, Intensiv- & RettungsmedizinRadiologieOrthopädieWeitere Fachgebiete A bis ZPoliclinic Chinesische MedizinPflegedienstTherapien Beratungen DiensteWohn- und Pflegeheim Kilchberg
Ärztesuche
ÄrzteverzeichnisTop-BelegärzteMedical Center KilchbergSee-Spital-Praxis Kilchberg
Aufenthalt
AmbulantStationärBesucherKurabteilung See-SpitalAnfahrt
ZusatzversicherteVeranstaltungen
VortragsreiheKurseFührungen KunstgalerieFotos FREIRAUM (Auf- und Abbruchfest)
Über uns
Unser UnternehmenDas See-Spital als ArbeitgeberBauprojekt See-Spital NEOQualitätPartnerunternehmenPublikationenFilm zum See-SpitalReportagen
Kontakt
Spezialisten für Magen/Darm- und Lebererkrankungen

Die Gastroenterologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Krankheiten und Beschwerden im gesamten Verdauungstrakt von der Speiseröhre über den Magen und Dünndarm bis zum Dickdarm und Darmausgang. Zum Fachgebiet gehören auch die dem Verdauungstrakt angegliederten Organe, Bauchspeicheldrüse und Gallenblase. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Prävention insbesondere des Dickdarmkrebs gelegt.

Die Hepatologie befasst sich mit dem Gebiet der Lebererkrankungen. Dies umfasst neben den akuten und chronischen viralen Lebererkrankungen (Hepatitis A, B, C sowie auch D und E) auch die Fettlebererkrankung sowie seltenere Speichererkrankungen der Leber, wie z.B. die Hämochromatose oder den Morbus Wilson. Aufgabe ist die Diagnostik und Therapie dieser Lebererkrankungen sowie die Langzeitbetreuung von Patienten mit chronischen Lebererkrankungen (Tumorvorsorge etc.).


Spezialsprechstunden
-
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn und Colitis ulcerosa)
- Hepatologie (virale Hepatitis, Leberzirrhose, Tumoren, erhöhte Leberwerte)
- Funktionelle Darmerkrankungen (Reizdarmsyndrom)

Endoskopien (Magen- Darmspiegelungen)
In unserer nach dem neuesten Stand der Technik ausgerüsteten Endoskopie-Abteilung führen wir ambulante und stationäre Untersuchungen durch. Für unser erfahrenes Team steht die sichere und für den Patienten angenehme Durchführung der Untersuchungen im Vordergrund. Die Sedation ("Schlafen lassen während der Untersuchung") erfolgt individuell angepasst (meist mit Propofol) und unter ständiger Überwachung. Die neuesten Medikamente erlauben einen schnellen Wirkungseintritt aber auch ein schnelles Aufwachen am Ende der Untersuchung ohne negative Nachwirkungen. In der Regel schläft der Patient also während der Untersuchung. Schon kurz nach der Endoskopie kann das Ergebnis besprochen und der Patient nach Hause entlassen werden. 

Technische Untersuchungen
Ösophago-Gastro-Duodenoskopie (Magenspiegelung) inklusive:
·   Blutstillung
·   Bougierungen und Ballondilatationen
·   Ligatur von Ösophagusvarizen
·   Einlage von Ernährungssonden (PEG-Sonden; Duodenalsonden)
·   Fremdkörperentfernung
·   Endoskopische Krebsvorsorge bei Krebsvorstufen
Koloskopie (Dickdarmspiegelung) inklusive:
·   Polypektomien
·   Argonplasmakoagulation von Angiodysplasien
·   Endoskopische Krebsvorsorge bei Krebsvorstufen
Proktoskopie inklusive Ligatur von Hämorrhoiden 
Sonographie (Ultraschall) inklusive
·   Perkutane Leberbiopsie

·   Transiente Elastographie (Fibroscan®)
·   Kontrastmittelsonographie

Wir führen ambulante und stationäre Abklärungen durch.


Anmeldungen für Sprechstunde, Ultraschall und Endoskopien

(für zuweisende Ärztinnen und Ärzte)

Telefon: 044 728 14 58

Fax: 044 728 69 20

Mail: gastroenterologie@see-spital.ch

Online-Anmeldeformular

 

Kontakt

Dr. med. Arne Kröger, Leitender Arzt Gastroenterologie/Hepatologie

FMH Innere Medizin und Gastroenterologie

Schwerpunkt Hepatologie

Telefon: 044 728 15 08


See-Spital Horgen
(+Notfall)
Asylstrasse 19
8810 Horgen

See-Spital Kilchberg
Grütstrasse 60
8802 Kilchberg

Telefon 044 728 11 11 / E-Mail

Schalter-Öffnungszeiten: 07.00-21.00
Notfall:
täglich, rund um die Uhr