See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
+ Notfall Fachgebiete
ChirurgieInnere MedizinGynäkologie und GeburtshilfeAnästhesiologie, Intensiv- & RettungsmedizinRadiologieOrthopädieWeitere Fachgebiete A bis ZPoliclinic Chinesische MedizinPflegedienstTherapien Beratungen DiensteWohn- und Pflegeheim Kilchberg
Ärztesuche
ÄrzteverzeichnisTop-BelegärzteMedical Center KilchbergSee-Spital-Praxis Kilchberg
Aufenthalt
AmbulantStationärBesucherKurabteilung See-SpitalAnfahrt
ZusatzversicherteVeranstaltungen
VortragsreiheKurseFührungen KunstgalerieFotos FREIRAUM (Auf- und Abbruchfest)
Über uns
Unser UnternehmenDas See-Spital als ArbeitgeberBauprojekt See-Spital NEOQualitätPartnerunternehmenPublikationenFilm zum See-SpitalReportagen
Kontakt
Spezialsprechstunde für Endometriose und Myome

Sowohl Myome als auch Endometriose gehören zu den häufigsten Erkrankungen der Frau im geschlechtsreifen Alter. Obwohl sie gutartig sind, können sie das körperliche und seelische Wohlbefinden stark beeinträchtigen und zu ungewollter Kinderlosigkeit führen. Mittlerweile gibt es für beide Erkrankungen zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten, so dass sich die Wahl der optimalen Therapie oft schwierig gestaltet.

 

Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell und gehen dabei auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

 

Mit unserer Spezialisierung auf minimal-invasive Operationen (Schlüsselloch-Chirurgie), einer langjährigen Erfahrung in der konservativen und operativen Behandlung von Endometriose und Myomen sowie unserer guten Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Fachbereiche ermöglichen wir Ihnen die bestmögliche, auf Ihre individuelle Situation abgestimmte  Behandlung.


Unser Angebot für Endometriose-Patientinnen

In unserer Endometriose-Sprechstunde besprechen wir mit Ihnen die in Frage kommenden Behandlungsmöglichkeiten, um so gemeinsam die für Sie beste Methode zu finden. Ebenso gemeinsam planen wir sowohl medikamentöse Behandlungen als auch erforderliche Operationen und betreuen Sie während der ganzen Therapie. 

 

Da es sich bei der Endometriose um ein vielfältiges Krankheitsbild handelt, die nicht nur die Frauenheilkunde betrifft, kommt Ihnen unsere gute Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen am See-Spital, wie der Chirurgie und Urologie zugute. Die Schmerzklinik am See-Spital kann Ihnen bei endometriosebedingten Schmerzen zusätzlich zu Linderung verhelfen.

Ergänzend dazu können Sie in der Poliklinik für Chinesische Medizin am See-Spital komplementärmedizinische Behandlungen in Anspruch nehmen.

 

Da eine Endometriose oft durch lange Leidenswege oder ungewollte Kinderlosigkeit auch das seelische Wohlbefinden stark beeinträchtigen kann, besteht schliesslich auch die Möglichkeit einer Mitbetreuung am Psychiatrischen Ambulatorium Zimmerberg, das sich auf dem Gelände des See-Spitals Horgen befindet. 

 

Unser Angebot für Frauen mit Myomen

Auch Patientinnen mit Myomen bieten wir eine persönliche und individuelle Beratung an, zeigen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten auf und berücksichtigen dabei selbstverständlich auch Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

 

Sollte eine Operation erforderlich sein, bietet unsere Klinik das volle Spektrum der operativen Möglichkeiten. Sowohl organerhaltende Operationen, bei der nur die Myome entfernt und die Gebärmutter erhalten bleibt, wie auch Gebärmutterentfernungen (komplett oder unter Belassung des Gebärmutterhalses) werden bei uns in der Regel minimal-invasiv, das heisst mittels Schlüsselloch-Chirurgie durchgeführt.

 

 

 


See-Spital Horgen
(+Notfall)
Asylstrasse 19
8810 Horgen

See-Spital Kilchberg
Grütstrasse 60
8802 Kilchberg

Telefon 044 728 11 11 / E-Mail

Schalter-Öffnungszeiten: 07.00-21.00
Notfall:
täglich, rund um die Uhr