See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
+ Notfall Fachgebiete
ChirurgieInnere MedizinGynäkologie und GeburtshilfeAnästhesiologie, Intensiv- & RettungsmedizinRadiologieOrthopädieWeitere Fachgebiete A bis ZTCM Poliklinik für Chinesische MedizinPflegedienstTherapien Beratungen DiensteWohn- und Pflegeheim Kilchberg
Ärztesuche
Top-BelegärzteMedical Center KilchbergSee-Spital-Praxis KilchbergÄrzte-Suchmaschine
Aufenthalt
AmbulantStationärBesucherKurabteilung See-SpitalAnfahrt
ZusatzversicherteVeranstaltungen
VortragsreiheKurseFührungen Kunstgalerie
Über uns
Unser UnternehmenDas See-Spital als ArbeitgeberBauprojekt See-Spital NEOQualitätPartnerunternehmenPublikationenFilm zum See-SpitalReportagen
Kontakt
Top-Belegärztinnen / Belegärzte
Allgemeine Infos Werdegang Praxisadresse
Dr. Josef Vavrina
Dr. Josef Vavrina
Belegarzt Hals Nase Ohren
Fachgebiet: HNO
Schwerpunkt: ORL FMH, Spezialgebiet Hals- und Gesichtschirurgie
info@seepraxen.ch
www.orl-hno-seepraxen.ch

Ausbildung/Spezialgebiete

  • 2014 Teamerweiterung mit Frau med. Bettina Gogos, FMH ORL, und Frau Dr. med. Lucia Bortoluzzi, FMH ORL
  • 2013 Gründer und ärztlicher Leiter der ORL HNO Seepraxen Horgen und Wädenswil
  • seit 1999 Praxis in Horgen, Beleg- und Konsiliararzt für ORL, Hals- und Gesichtschirurgie am See-Spital
  • 1996-1998 zusätzlich Teilpensum als Leitender Arzt für ORL am Schwerpunktspital Zimmerberg Horgen
  • 1997 Anerkennung FMH-Untertitel Hals- und Gesichtschirurgie
  • 1995-1998 Oberarzt Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern (Chefarzt: Prof. Chr. Gammert)
  • 1994-1995 Assistenzarzt Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Universitätsspital Zürich (Direktor: Prof. U. Fisch)
  • 1993-1994 Oberarzt Stv. Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern (Chefarzt: Prof. Chr. Gammert)
  • 1992 ECFMG Diplom (United States medical license). Mehrere Gastarztaufenthalte und Fellowships in den USA (u.a. am Michigan Ear Institute)
  • 1991-1993 Assistenzarzt Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern (Chefarzt: Prof. W. Arnold / Prof. Chr. Gammert)
  • 1990-1991 Assistenzarzt Abt. für Unterrichtsmedien AUM der Medizinischen Fakultät der Universität Bern, Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Medizinischen Informatik (Abt.leiter: Dr. P. Stucki)
  • 1989-1990 Assistenzarzt Klinik für Chirurgie, Tiefenauspital der Universität Bern, (Chefarzt: Prof. F. Nöthiger)
  • 1990 Promotion zum Doktor der Medizin an der Universität Bern
  • 1988 Eidgenössisches Staatsexamen für Ärzte
  • 1982-1988 Studium der Humanmedizin an der Universität Bern
  • 1976-1982 Gymnasium Burgdorf/BE, Maturatypus B (Englisch und Latein)


Lehrtätigkeiten

  • 2015 Lehrauftrag Universität Zürich Fachgebiet HNO / ORL


Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für ORL, Hals- und Gesichtschirurgie SGORL
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Union Chirurgische Fachgesellschaften FMS
  • Vereinigung der Hals-Nasen-Ohrenärzte des Kantons Zürich
  • Ärztegesellschaft des Kantons Zürich AGZ
  • Gesellschaft der Belegärzte des Kantons Zürich
  • Gesellschaft der Ärzte am Zürichsee GAZ
  • Schweizerische Belegärztevereinigung SBV
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin SGUM
  • Swiss Underwater and Hyperbaric Medical Society SUHMS
  • Aerztevereinigung Horgen Hirzel Oberrieden AVHHO
  • Aerzteverein Wädenswil ÄVW
  • Ärztenetzwerk ZIMDOC


Publikationen

  • Vavrina J, Müller W, Gebbers J-O: Recurrent amyloid tumor of the parotid gland. (Rezidivierender Amyloidtumor der Glandula Parotis). Aktuelle Probleme der Otorhinolaryngologie ORL 1993;16:387-93. Abstract
  • Vavrina J: Nocturnal pulse oximetry as a screening tool in children with enlarged tonsils. (Nächtliche Pulsoximetrie als Indikationshilfe für die Kindertonsillektomie). Aktuelle Probleme der Otorhinolaryngologie ORL 1995;18:226-34.
  • Vavrina J: Computerassisted pulse-oximetry for detecting children with obstructive sleep apnea syndrome. Int J Pediatr Otorhinolaryngol 1995;33:239-48. Abstract
  • Vavrina J: Obstruktives Schlaf-Apnoe-Hypopnoe-Syndrom beim Kind. ORL Highlights 1996;4,13-16.
  • Vavrina J, Müller W, Schlegel C: Lithotripsy as a Noninvasive Treatment Method for Salivary Stones. Schweiz Rundsch Med Prax 1997;86. Abstract
  • Vavrina J, Schlegel Ch: Extrakorporelle Stosswellenlithotripsie von Speichelsteinen. Klinische Resultate. Aktuelle Probleme der Otorhinolaryngologie ORL 1998;21:47-51.


Stockerstrasse 5
8810 Horgen
0 und Oberdorfstrasse 20, 8820 Wädenswil
Tel. 044 770 18 90
Fax 044 770 18 91
www.orl-hno-seepraxen.ch

See-Spital Horgen
(+Notfall)
Asylstrasse 19
8810 Horgen

See-Spital Kilchberg
Grütstrasse 60
8802 Kilchberg

Telefon 044 728 11 11 / E-Mail

Schalter-Öffnungszeiten: 07.00-22.00
Notfall:
täglich, rund um die Uhr